+49 (0)30 339 88 77 38 info@kanzlei-waehlke.de

Rechtsgebiete

Medizinrecht

Im Medizinrecht vertreten wir sowohl die Arzt- als auch die Patientenseite. Selbstverständlich erfolgt vor der Mandatsübernahme eine umfassende Kollisionsprüfung, so dass wir niemals beide Seiten gleichzeitig vertreten.
Wir sind der Meinung, dass es für eine erfolgreiche Mandatsbearbeitung erforderlich ist, genau zu wissen wie die Gegenseite arbeitet . Nur so können wir uns in beide Seiten hineinversetzen und somit eine effektive Mandatsbearbeitung garantieren.

Insbesondere sind wir hier im Bereich der Behandlungsfehler tätig, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf dem Gebiet der Geburtsschäden liegt. Wir verfügen über ein Netzwerk aus erfahrenen Medizinern, die uns bei Bedarf beratend zur Seite stehen.

Auch Ansprüche aus fehlerhafter Betreuung in Pflegeheimen oder wegen fehlerhafter Medizinprodukte betreuen wir regelmäßig.

Deliktsrecht

Hier bearbeiten wir bevorzugt Ansprüche aus Körperverletzungsdelikten, Verkehrssicherungspflichtverletzungen (z.B. Streupflichtverletzungen), Tierhalterhaftung und Amtspflichtverletzungen. Eine besondere Expertise liegt in der Betreuung von Ansprüchen aus Reitunfällen, da Frau Wählke selbst seit der Kindheit reitet und über eine entsprechende Trainerausbildung verfügt.

Verkehrsrecht

In diesem Bereich betreuen wir in erster Linie Ansprüche aus Verkehrsunfällen, aber auch solche aus Boots-, Bahn- oder Flugunfällen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Tanja Wählke

Tanja Wählke

Rechtsanwältin